Liebe Parteifreunde/innen,

die Stadt- und Gemeindeverbände der CDU Allendorf (Lumda), Lollar, Rabenau, Staufenberg und Wettenberg laden Sie herzlich zum

Heringsessen am Aschermittwoch, dem 26. Februar 2020, ab 19 Uhr
ins Bürgerhaus in Wettenberg-Wißmar, Am Festplatz 17, Wettenberg-Wißmar, ein

Traditionell wird es Hering geben, aber natürlich auch anderes von der Karte. Als Gastredner erwarten wir den Vorsitzenden des Bauernverbands Gießen/Wetzlar/Dill, Manfred Paul. Er spricht zum Thema

„Alles billig, alles bio – welche Zukunft hat unsere Landwirtschaft?“

Nach seinem Vortrag freuen wir aus auf eine angeregte Diskussion. So gilt die Einladung nicht nur den Parteifreunden, sondern jedem Interessierten und besonders den Landwirten in unserer Region.
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung mit Hinweis, ob Hering oder anderes gewünscht ist, an info@cdu-giessen.de oder 0641/41056.
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften können auch Anmeldungen an Ulrich Krieb (5579) oder Thomas Stein (5573) gerichtet werden.

Details

Beginn:
26. Februar 2020, 19:00 Uhr
Ende:
26. Februar 2020, 21:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Wettenberg-Wißmar
Adresse:
Am Festplatz 17, 35435 Wettenberg
35435 Wettenberg
Deutschland